Nachrichten der Website

"Euregio Machineoperator Team of the year"

"Euregio Machineoperator Team of the year"

von Klaus Paulus -
Anzahl Antworten: 0

Am 14.11.2017 fand die zweite Pokalrunde des Projektes „Euregio Machineoperator“ in Apeldoorn (NL) statt. Zu diesem Zweck fuhren die Teilnehmer des Schiffer-Berufskolleg RHEIN zum ROC Aventus nach Apeldoorn, um sich mit ihren niederländischen Teamkollegen neuen Aufgaben zu stellen. In den völlig unbekannten Aufgaben mussten sie Keilriemen wechseln und anschließend Riemenräder ausrichten, Riemenspannungen prüfen und Kupplung, Motor, Welle einer anderen Anlage mit Hilfe von mechanischen Prüfmitteln und Lasermesswerkzeugen nach Vorschrift ausrichten. Weiterhin mussten Sie eine elektropneumatische Steuerung planen, aufbauen und deren Funktion prüfen. Mit Hilfe eines professionellen Simulationsprogramms mussten sie ein Kraftwerk hochfahren und auf Störgrößen angemessen reagieren. Die Aufgaben stellten für alle Teilnehmer eine große Herausforderung da, doch im Team kamen sie zu erstaunlich guten Ergebnissen. Neben den fachlichen Fähigkeiten wurden Englischkenntnisse und Teamfähigkeit gefordert. Am Ende eines anstrengenden Tages stand das Team mit den meisten Punkten fest. Das Team Boyd Koenders, ROC Aventus, und Adrian Grünberger, Schiffer-BK RHEIN, erhielten den Pokal und sind das „Euregio Machineoperator Team of the year 2017“. Vielen Dank an die Lehrerschaft des ROC Aventus, die die Pokalrunde perfekt organisierte und eine persönliche und angenehme Atmosphäre schufen. Am Ende des Tages bekundeten beide Schulen den Wunsch im nächsten Jahr ein weiteres Projekt durchzuführen.

Anhang _DSC0042-winner-klein.jpg