Nachrichten der Website

Kurs O265 startet ins Berufsleben

Kurs O265 startet ins Berufsleben

von Klaus Paulus -
Anzahl Antworten: 0

Aus dem gesamten deutschsprachigen Raum schicken Binnenschifffahrts-Betriebe ihre Auszubildenden nach Duisburg. Jetzt haben rund 60 angehende Binnenschiffer  ihre Prüfung bei der Niederrheinischen IHK erfolgreich absolviert. Am Freitag, 26. Juli, fand die Lossprechung auf dem Schulschiff Rhein in Duisburg statt. Die Azubis lernen in ihrer Ausbildung nicht nur, wie man Personen auf dem Wasser befördert und die Schiffsfracht lädt und löscht. Auch die Organisation der Zusammenarbeit an Bord stand auf dem Stundenplan.

Prüfungsbester wurde Nino Mura - seine Zeit als Auszubildender behält er in guter Erinnerung: „Das besondere an der Ausbildung zum Binnenschiffer ist, das Kopf und Körper gleichermaßen gefordert werden. Ob an Deck, im Maschinenraum, im Steuerhaus oder im Laderaum, man ist überall eingesetzt. Dabei lernt man alles, was man als zukünftiger Binnenschiffer wissen muss – von A wie Anker bis Z wie Zylinder.“ Nun freut er sich auf eine Festanstellung bei seinem Ausbildungsbetrieb, dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Rhein.

---

Oberstufe Kurs 265

 

Quelle: Niederrheinische Inudstrie- und Handelskammer