Nachrichten der Website

Kurs 272 legt ab

Kurs 272 legt ab

von Klaus Paulus -
Anzahl Antworten: 0
Alle Jahre wieder ... tönt es hier und da derzeit schon aus dem Radio. Auch für den Bildungsgang der Binnenschifferinnen und Binnenschiffer endet traditionell vor Weihnachten der Herbstkurs. Üblicherweise findet sich gerade zu dieser IHK-Abschlussprüfung nur eine kleine Gruppe an Prüflingen ein. Dieses Mal gab es zu den regulären Prüflingen eine sogar noch etwas größere Anzahl an Wiederholern, die - nach eigenen Worten - ihre erste Prüfung "nicht ernst genug" genommen hatten. Umso erfreulicher, dass nun viele davon endlich als Bootsmann/Bootsfrau verabschiedet werden konnten.

Besonders hervor zu heben sind aber auch die sehr positiven Ergebnisse. Jeweils mit fast einem sehr gut und punktgleich in der Gesamtleistung haben gleich zwei Auszubildende abgeschnitten. Tim Schäfer erzielte im Praxisteil etwas mehr Punkte und erhielt daher traditionelle die Bootsmannpfeife vom Leiter des Schulschiffes, Volker Müßig. Kim Homann hatte in der Theorie und auch schulisch den mit abstand besten Durchschnitt erzielt und erhielt den Wimpel des Schiffer-BK. Frau Homann hat ihre Ausbildung im Rahmen des Dualen Studiums durchgeführt und somit nach nur zwei Schulblöcken bereits die Abschlussprüfung abgelegt. In etwa einem Jahr kann sie zusätzlich den Studienabschluss an der Jade Hochschule im Bereich der Schiffs- und Hafenwirtschaft erreichen.

Das Kollegium des Schiffer-Berufskolleg RHEIN gratuliert den Prüflingen und wünscht allen frohe Festtage, alles Gute für die Zukunft und in diesen Tagen insbesondere Gesundheit!

Die Prüfungsbesten im Kurs 272 waren Kim Homann und Tim Schäfer.
Bild (von rechts nach links): Udo Joosten (Bildungsgangleiter), Mara Salomon (Klassenlehrerin), Kim Homann, Tim Schäfer und Schulleiter Klaus Paulus.


Allzeit gute Fahrt, in Gottes Namen!


(Geändert von Ulrich Kahl - Originaleintrag Friday, 17. December 2021, 15:37)